HOBAS CC-GRP Tank for potable water and fire fighting water installed in Látkovce, SK

Projekt ID: [017267]
Krajina: Slovakia
Mesto: Látkovce
Rok: 2012
Aplikácie:
Surová/Pitná voda | Ostatné potrubia
Nádrž na pitnú vodu
Inštalácia: Inštalácia do zeme výkopom
Kapacita: 2x15 m³
Nominálny priemer DN [mm]: 2000 | 2400
Vonkajší priemer De [mm] 2047 | 2454
Nominálny tlak PN [bar]: 1
Nominálna tuhosť SN [N/m²]: 5000

Double-Function HOBAS Water Tank

In 2012, the operators of a new agritourism business in the Slovakian town of Látkovce were in need of a tank with two 15 m³ chambers, which should be used as potable and fire fighting water reservoir. The required product should be of high quality and quick and easy to install. Due to the project’s strong environmental focus, the harmonious interaction of technology and nature as well as a long lifetime were also important criteria.

 

Based on positive experiences and successfully implemented tank projects in the past, the assigned construction companies turned to HOBAS Slovakia. The team reacted promptly and offered a solution for the water tank with HOBAS Pipes DN 2400/2000, PN 1, SN 5000.

 

The HOBAS Potable and Fire Fighting Water Tank was delivered in transportable units and assembled directly on site within no more than three hours. HOBAS Experts then tested the finished storage tank for leak-tightness. Merely five hours after its delivery, the reservoir was ready for use.


Einbau eines HOBAS GFK-Tanks für Trink- und Löschwasser in Látkovce, SK

Im Jahr 2012 waren die Betreiber eines neuen Agrotourismus-Betriebs in der slowakischen Stadt Látkovce auf der Suche nach einem Tank mit zwei 15 m³ großen Kammern, der als Reservoir für Trink- und Löschwasser genutzt werden sollte. Das Produkt sollte eine hohe Qualität aufweisen sowie schnell und einfach zu realisieren sein. Aufgrund der starken Umweltorientierung des Betriebs waren auch ein harmonisches Zusammenspiel von Produkt und Natur sowie eine lange Lebensdauer ausschlaggebend. 

 

Positive Erfahrungen und einige erfolgreich umgesetzte Projekte mit Tanks ließen die beauftragten Baufirmen an die Tür von HOBAS Slowakei klopfen. Das Team reagierte rasch und präsentierte eine Lösung für den Wassertank aus HOBAS Rohren DN 2400/2000, PN1, SN 5000.

 

Der HOBAS Trink- und Löschwassertank wurde in mehreren Teilen zur Baustelle geliefert und direkt vor Ort innerhalb von nur drei Stunden zusammengesetzt. Anschließend überprüften Experten von HOBAS die Dichtheit des fertigen Produkts. Knapp fünf Stunden nach seiner Lieferung war der Tank erfolgreich eingebaut und betriebsbereit.